Die Demontage

 

 

Auf dieser Seite möchte ich die Demontage des W50 dokumentieren, eines meiner größten und umfangreichsten Projekte.

So sah der LKW bei der Besichtigung aus

IFA W50 Kipper

Fahrehaus, etwas herunter gekommen, Lenkrad war nur noch der Metallring da

Im Prinzip überall Rost

Elektrik ziemlich in Mitleidenschaft gezogen

Tüpischen schmalen Zwillingsreifen

Luftschläuche porös

Federn ziemlich ausgeleiert

Erstmal Kipperwanne runter, nur Dreck von der Nutzung

Kipperwanne wird verschrottet

Kupplungsglocke abgenommer

Die Kupplungsscheibe wurde durch eine Neue ersetzt

Langen Rahmen mit Papieren in Thüringen besorgt

Den Rahmen erstmal hergerichtet

Fahrer Haus ab, heikle Angelegenheit, das Teil wiegt ganz schön.

Geschafft

Sicher auf einem Stapel Palletten gelandet

Getriebe raus, schon was anderes als beim Trabi

Motor raus, ziemlicher Brocken

Kurzer Kipperrahmen abgebaut, da hat man schon mit Gewichten zu tun

Hinterachse mit Federn

Bremstrommel abgenommen und Bremsen gleich erneuert

Natürlich alles entrostet

Der Kipperrahmen völlig blank

Ich hatte ihn paarmal zum Verkuf angeboten, wollte niemand haben, hab ich meinen Plasmaschneider probiert


(C) Copyright Ronny Wimmer, ifaw50@gmx.de